Paris bietet Master in islamischen Finanzen an

11. August 2009, 12:40
16 Postings

Zweite einschlägige Studienmöglichkeit nach Straßburg - Das im Koran verankerte Zinsverbot wird berücksichtigt

Paris - Nach Straßburg bietet nun auch Paris erstmals einen Master-Abschluss in islamischen Finanzen an. "Es gibt eine große Nachfrage in Frankreich", sagte Elyes Jouini, künftiger Leiter
des Studiengangs, der Zeitung "Liberation" (Dienstag-Ausgabe). In der einjährigen Ausbildung geht es unter anderem um finanzielle Produkte und Strukturen, die das im Koran verankerte Zinsverbot beachten.

In Straßburg gibt es seit Beginn des Jahres ein ähnliches Angebot. Unter den 35 Studenten sind auch mehrere Deutsche. Seit Februar sind in Frankreich zwei Finanzprodukte erlaubt, die mit der Scharia
konform sind, unter anderem ein Vertrag, der die Bank befugt, im Namen ihres Kunden zu investieren. (APA/dpa)

Share if you care.