Vontobel-Basket-Zertifikat auf Solar Energy II

11. August 2009, 11:32
posten

Sonnige Aussichten mit erneuerbarer Energie - Von Walter Kozubek

Die Kurse der Solaraktien gerieten im Zuge der Börsenkrise stärker unter Druck als der Durchschnitt des Marktes. Aktien wie Q-Cells und Solarworld sind derzeit noch um einen Bruchteil des Preises, mit dem sie noch vor einem Jahr gehandelt wurden, zu bekommen. In den Jahren vor dem Kursverfall konnten sich die Aktienkurse der Solarwerte allerdings innerhalb relativ kurzer Zeitspannen vervielfachen.

Wie bei den meisten „Boombranchen" zu beobachten war, kamen die Kurssteigerungen der Gesellschaften, die sich mit der Herstellung und/oder dem Vertrieb von Solarzellen und Photovoltaik-Anlagen beschäftigen, mit sehr hohen Kursschwankungen zu Stande. Der Kurssturz der Solaraktien wurde nicht zuletzt wegen der immer stärker auf den Markt drängenden Mitbewerber aus China, die wesentlich günstiger als die bisherigen Marktführer produzieren, verstärkt.

Dennoch spricht gerade jetzt wieder einiges für eine Renaissance der Solaraktien. Die geplanten Maßnahmen der USA zur Errichtung neuer Solaranlagen sowie die nach wie vor steigende Nachfrage nach erneuerbarer Energie könnten die Kurse der Solaraktien mittel- bis langfristig wieder auf ein wesentlich höheres Niveau, als dies derzeit der Fall ist, anheben. Wer sich nicht dem Risiko einer Veranlagung in einer einzelnen Solaraktie aussetzen möchte, könnte das Vontobel-Basket-Zertifikat auf den Solar Energy II einsetzen.

Der nicht währungsgesicherte Solaraktien- Basket setzt sich aus zehn Unternehmen, die bei der erstmaligen Berechnung des Korbes am 24.7.09 gleich gewichtet waren, zusammen. Die USA sind mit den fünf Gesellschaften First Solar, Sunpower, Yingli Green Energy, GT Solar und Tina Solar am stärksten im Basket vertreten. Aus Deutschland befinden sich die Aktien von Solarworld, Q-Cells und SMA Solar Technology im Aktienkorb. Die Aktien der norwegischen Renewable Energy und der Meyer Burger Technology aus der Schweiz komplettieren den Aktienkorb.

Das Vontobel-Basket-Zertifikat auf Solar Energy II mit ISIN: DE000VFP7BQ8, Laufzeit bis 18.7.11 wurde am 24.7.09 mit 111 Euro auf den Markt gebracht. Mittlerweile verfügt der Aktienkorb bereits über einen Wert von mehr als 117 Euro.

ZertifikateReport-Fazit: Das Vontobel-Basket-Zertifikat auf Solar Energy II eignet sich als Depotbeimischung für Anleger, die von einer nachhaltigen Kurserholung der Solarwerte innerhalb der nächsten zwei Jahre ausgehen. Obwohl das Zertifikat mit keiner Teil- oder vollständigen Kapitalgarantie versehen ist, weist der Aktienkorb ein geringeres Verlustrisiko als die Veranlagung in einer einzelnen Aktie auf.

 

Share if you care.