Weniger Umschlag bremst Eurogate

10. August 2009, 13:44
posten

Bremerhaven - Die Wirtschaftskrise hat den Containerumschlag des Hafenbetreibers Techgate im ersten Halbjahr deutlich gebremst. Im Schnitt betrug der Rückgang 10,1 Prozent und entspreche damit der globalen Entwicklung, teilte das Hafenunternehmen Eurogate am Montag mit.

In den deutschen Häfen war das Minus deutlich größer: Im ersten Halbjahr ging der Umschlag in Bremerhaven gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 20,8 Prozent auf 2,13 Mio. Container zurück. Auf dem Terminal in Hamburg wurden demnach mit 1,13 Mio. Containern 17,1 Prozent weniger Boxen bewegt.

Den Rückgang in den italienischen Häfen beziffert Eurogate auf lediglich 2,9 Prozent und in Portugal auf 11,7 Prozent. (APA)

 

Share if you care.