Neuseeland schickt Elite-Einheit

10. August 2009, 10:37
1 Posting

Soldaten der Special Air Service sollen 18 Monate lang eingesetzt werden

Wellington - Neuseeland schickt auf Bitten der USA eine Elite-Einheit nach Afghanistan. Etwa 70 Soldaten des Special Air Service (SAS) würden dort für bis zu 18 Monate Dienst tun, kündigte Ministerpräsident John Key am Montag an. Wo und wie die Soldaten eingesetzt werden sollten, sagte er nicht.

Die SAS war bisher dreimal im Kampf gegen die Taliban im Einsatz, zuletzt 2006. Die US-Regierung hat um ihre Rückkehr gebeten. Zudem helfen 140 neuseeländische Soldaten beim Wiederaufbau in Bamjan westlich der Hauptstadt Kabul. (APA/Reuters)

Share if you care.