Was alles lustig ist

10. August 2009, 07:52
26 Postings

Der Independent veröffentlichte eine Liste dessen, was er für die kuriosesten Ebay-Angebote hält

Zum zehnten Geburtstag des Online-Marktplatzes Ebay offeriert der britische Independent eine Liste dessen, was er für die kuriosesten Angebote hält. Als Muster lässt sich erkennen, dass männliches öffentliches Ehe- und Familienschmutzwäschewaschen als besonders lustig gilt: Einer will da seine "lügende, betrügende" Gattin versteigern, der andere deren Brautkleid ("schaut aus wie ein Duschvorhang"). Ein weiterer rachsüchtiger Witzbold bietet die Urne mit der Asche seines Vaters um 99 Pence an.

Über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten, aber das ist immerhin nicht verboten. Die Polizei sprach jedoch bei einem deutschen Paar vor, das sein "beinahe neues Baby, das zu laut geworden ist" anbot. Ebenso fanden die Behörden in Minnesota den Mann nicht originell, der bei den US-Wahlen 2008 seine Stimme verkaufen wollte. Rosie, die ihre Unschuld ausschrieb, wurde von Ebay selbst aus dem Programm genommen. Grauslich, aber für Charity-Zwecke war das angeschneuzte Taschentuch von Scarlett Johansson. Es erzielte 5300 Dollar - weil ihr der dazugehörende Schnupfen von Samuel L. Jackson angehängt worden war. (guha, DER STANDARD, Printausgabe, 10.8.2009)

Share if you care.