Hamas-Delegation in Kairo

8. August 2009, 22:58
posten

Ägypten vermittelt zwischen palästinensischen Organisationen

Gaza/Kairo - Eine hochrangige Delegation der radikal-islamischen Hamas ist am Samstag aus dem Gaza-Streifen kommend in Kairo eingetroffen. Sie wird vom Hamas-Spitzenpolitiker Mahmoud al-Sahar geleitet, berichtete die palästinensische Nachrichtenagentur Maan unter Berufung auf ägyptische Sicherheitskreise. Ägypten vermittelt zwischen der Hamas und der mit ihr verfeindeten Fatah, die am selben Tag den Palästinenser-Präsidenten Mahmoud Abbas im Amt des Vorsitzenden bestätigte.

Sogenannte Versöhnungsgespräche mit dem Ziel der Bildung einer nationalen Einheitsregierung brachten bisher jedoch keine Ergebnisse. Eine weitere Gesprächsrunde zwischen Vertretern der beiden Fraktionen ist am 25. August in Kairo geplant.

Der Besuch Al-Sahars diene der Vorbereitung dieser Runde, hieß es dem Maan-Bericht zufolge. Anschließend soll die sechsköpfige Delegation nach Syrien weiterreisen, wo die Exil-Führung der Hamas unter ihrem Chef Khalid Meshaal residiert. (APA/dpa)

Share if you care.