Altach stolpert in Gratkorn

8. August 2009, 19:06
6 Postings

Vorarlberger gaben beim 1:3 erstmals Punkte ab und ver­passten den Sprung zurück Tabellenspitze

Gratkorn - Die Siegesserie des SCR Altach ist beendet. Die Vorarlberger unterlagen dem FC Gratkorn in der 5. Runde der Ersten Liga nach saisonübergreifend sechs Siegen in Folge am Samstag 1:3 (0:1) und verpassten damit den Sprung an die Tabellenspitze. Der FC Gratkorn durfte sich nach drei Unentschieden und einer Niederlage zum Auftakt über den ersten Saisonerfolg freuen.

Nach anfänglicher Altacher Dominanz gingen die Gratkorner in der 21. Minute etwas gegen den Spielverlauf in Führung. Bernd Bernsteiner setzte sich im Strafraum durch und schloss mit einem Schuss ins kurze Eck ab. Die bisher sieglosen Steirer erarbeiteten sich danach ein Übergewicht, Bernsteiner (32.) vergab eine weitere gute Möglichkeit. Fünf Minuten nach dem Seitenwechsel nahm sich Gerald Puntigam (50.) ein Herz und nahm einen hohen Ball an der Strafraumgrenze direkt. Der Ball wurde unhaltbar abgefälscht und kullerte ins Tor - 2:0.

Der die Torschützenliste anführende Altach-Stürmer Tomi machte das Spiel in der 66. Minute mit seinem bereits fünften Saisontreffer wieder spannend. In der Schlussphase eröffneten sich den Gratkornern einige Räume für Konter. In der Nachspielzeit war der eingewechselte Joachim Parapatits (94.) erfolgreich und sorgte für den 3:1-Endstand. (APA)

FC Gratkorn - SCR Altach 3:1 (1:0)
Gratkorn, Sportstadion Gratkorn, 1.100, SR Dintar

Torfolge:
1:0 (21.) Bernsteiner
2:0 (50.) Puntigam
2:1 (66.) Tomi
3:1 (94.) Parapatits

Gratkorn: Beer - Windisch (76. Edler), Ehmann, Perchtold, Schick - Zündel (71. Parapatits), Hopfer, Puntigam, Gründler - Panagiotopoulos (83. Cichon), Bernsteiner

Altach: Kobras - Pichorner (77. Vishaj), Pircher, Sereinig, Suppan - Scherrer (58. Ademi), Guem, Pamminger, Lienhart, Prutsch (84. Simma) - Tomi

Gelbe Karten: Perchtold, Ehmann bzw. Lienhart, Guem

Share if you care.