Sonia Sotomayor als Richterin am Obersten Gericht vereidigt

8. August 2009, 17:40
5 Postings

Erstes Mitglied der hispanischen Minderheit am Supreme Court

Washington - Eine Frau schreibt US-Geschichte: Die 55-jährige Sonia Sotomayor ist am Samstag als erstes Mitglied der hispanischen Minderheit in das höchste Gericht des Landes eingezogen. Die bisherige Bundesberufungsrichterin wurde zwei Tage nach ihrer Bestätigung im Senat am Donnerstag vom Vorsitzenden Richter des Supreme Court in Washington, John Roberts, vereidigt. Das Gericht erlaubte erstmals eine Live-Fernsehübertragung der Zeremonie - auch ein Zeichen für die historische Bedeutung des Ereignisses.

Sotomayor ist neben Ruth Bader Ginsburg die zweite Frau in dem neunköpfigen Richtergremium und insgesamt erst das dritte weibliche Mitglied des Obersten Gerichtshofes in der US-Geschichte. Die in New York geborene Tochter von Einwanderern aus Puerto Rico war die erste Wahl des ersten schwarzen Präsidenten, Barack Obama. (APA/dpa)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Sonia Sotomayor leistete den Amtseid in Anwesenheit ihrer Mutter.

Share if you care.