Lazio gewann Italiens Supercup

8. August 2009, 16:44
8 Postings

2:1 gegen Inter Mailand in Peking vor 65.000 Zusehern - Arnautovic nicht dabei

Peking - Lazio Rom hat am Samstag den italienischen Fußball-Supercup mit einem 2:1 (0:0) gegen Inter Mailand für sich entschieden.

Im Olympia-Stadion von Peking erzielten Matuzalem (63.) und Rocchi (66.) die entscheidenden Treffer für den Cupsieger, Meister Inter gelang vor rund 65.000 Zuschauern durch das erste Pflichtspieltor von Neo-Stürmer Eto'o (78.) nur noch der Anschlusstreffer.

Der weiter verletzte ÖFB-Teamstürmer Marko Arnautovic stand bei den Mailändern noch nicht im Aufgebot. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Jubel in hellblau: Lazio holte den italienischen Supercup

Share if you care.