Hofmanova erreicht die Top 200

8. August 2009, 14:54
1 Posting

Junge Österreicherin rückt nach Finale und Halbfinale in Kasachstan in der Weltrangliste vor

Astana - Die 18-jährige Nikola Hofmanova hat sich mit zwei starken Challenger-Turnierwochen in Kasachstan erstmals in die Top 200 der Tennis-Weltrangliste gespielt. Die Burgenländerin erreichte in der Vorwoche in Almaty die Vorschlussrunde.

Am Samstag war für Hofmanova in Astana erst im Finale Endstation, sie unterlag der topgesetzten Weißrussin Anastasia Jakimowa 0:6,4:6. Hofmanvoa wird damit in der neuen Rangliste etwa auf Platz 180 zu finden sein.

"Ich hatte schon etwas Druck, immerhin musste ich meinen Turniersieg in Wien verteidigen", so Niki Hofmanova auf ihrer Webseite nach ihrer erfolgreichen Kasachstan-Tournee.

Ende August wird die ÖTV-Nachwuchshoffnung bei den US Open erstmals bei einem Grand Slam-Turnier in der Qualifikation antreten. (APA/red)

  • Top-200-Neuling Nikola Hofmanova spielt bei den US-Open erstmals ein Grand Slam-Turnier
    foto: www.nikihofmanova.com

    Top-200-Neuling Nikola Hofmanova spielt bei den US-Open erstmals ein Grand Slam-Turnier

Share if you care.