Mann aus britischer Kampagne erkrankt

8. August 2009, 13:43
7 Postings

David McCusker ist auf Plakaten und in einem Videoclip der Behörden zu sehen, mit denen die Menschen zur Hygiene aufgerufen werden

London - Der Mann, der in der britischen Öffentlichkeits-Kampagne vor der Ausbreitung der Schweinegrippe warnt, hat die Krankheit selbst bekommen. David McCusker ist auf Plakaten und in einem Videoclip der Behörden zu sehen, mit denen die Menschen zur Hygiene aufgerufen werden. Statt - wie in der Werbung gelehrt wird - die Erreger beim Niesen mit einem Taschentuch "einzufangen" und sich danach die Hände zu waschen, habe er die Krankheit "überall weiterverbreitet", sagte der 30-Jährige nach Angaben britischer Medien vom Samstag.

Nachdem er sich angesteckt hatte, habe er sich von der Außenwelt abgeschirmt. "Ich war geschockt", erzählte er. Der Agent des Schauspielers bestätigte, dass McCusker bis vor zwei Wochen an der Grippe gelitten habe. (APA/dpa)

Share if you care.