Verhüllter Paradiesvogel

7. August 2009, 18:49
36 Postings

Zumindest in der ersten Folge fiel die Duschszene aus - Schönfelder versucht ein Comeback in den Skizirkus und lässt User teilhaben

Zumindest in der ersten Folge fiel die Duschszene aus. Das kam überraschend, denn für gewöhnlich gilt die Waschung vor der Kamera als aufrichtigste Tat der Selbstoffenbarung. Der nackte Körper, abgebildet bei Alltagsaktionen, stellt seit Big Brother eine beliebte Praxis dar, bei der die Zuschauer gern peinliche Entblößung mit Authentizität verwechseln. Auf Peinlichkeiten zu verzichten, ist Rainer Schönfelder - das ist der lustige Typ, der schon nackt den Berg auf Skiern ins Tal fuhr - im Internet-TV www.schoenfelder.tv sehr bemüht. Deshalb stellen wir also die Frage nicht, ob sich Schönfelder, als er am 4. Juni um 3.26 Uhr aufstand, aufs Duschen verzichtete. Das wäre zu indiskret.

Zumal es ja nackte Haut zu sehen gibt, denn immerhin werden Beine entblößt. Das ist nur konsequent, schließlich ist das die heikelste Stelle des Rennfahrers: Nach einem Sturz spürt Schönfelder einen Teil seines linken Beines nicht mehr. Er versucht ein Comeback in den Skizirkus und lässt Internet-User teilhaben.

Was wir erfahren: Rainer Schönfelder ist laut Eigendefinition ein Reisender, macht "nebenbei auch Sport", glaubt, dass er als Tennisspieler das Zeug zum Grand-Slam-Sieger gehabt hätte. Wir sehen, dass sich der Gaudimax in der Selbstdarstellung am frühen Morgen sachlich, am Laufband analytisch, am Wasserfall romantisch, sich insgesamt aber relativ humorfrei gibt. Schwer darauf bedacht, nur ja nicht in die Peinlichkeitsfalle zu tappen.

Es gelingt nicht ganz. Dafür sorgen etwa Inserts zum Fremdschämen oder Ausflüge in die Alltagsphilosophie, die fast schon körperliche Schmerzen bereiten: "Rainer Schönfelder gilt als der Paradiesvogel in der Skiszene. Mit seinem extrovertierten Auftreten macht er sich aber nicht nur Freunde." (Doris Priesching/DER STANDARD; Printausgabe, 8.8./9.8.2009)

  • Rainer Schönfelder zeigt seine heikelsten Stellen: verletzte Beine.
    foto: www.schoenfelder.tv

    Rainer Schönfelder zeigt seine heikelsten Stellen: verletzte Beine.

  • Artikelbild
    foto: www.schoenfelder.tv
Share if you care.