"Wunschgegner ganz sicher nicht"

7. August 2009, 12:42
12 Postings

Reaktionen zur Fußball-Europacup-Auslosung am Freitag in Nyon:

Heinz Hochhauser (Sportdirektor Red Bull Salzburg): "Mein Wunschgegner war Maccabi Haifa ganz sicher nicht. Das Los beschert uns die längste möglich gewesene Anreise, zudem ist es in Israel um diese Jahreszeit sehr heiß. Wir wissen noch sehr wenig über unseren Gegner. Jetzt werden wir sehr rasch Informationen einholen und versuchen, Maccabi ein- oder zweimal zu beobachten. Und dann schauen wir, dass wir eine Runde weiter kommen. Dass wir zuerst das Heimspiel haben, müssen wir so nehmen wie es ist. Vielleicht ist es ein gutes Omen, denn auch gegen Dublin und Zagreb haben wir zuerst daheim gespielt."

Huub Stevens (Trainer Red Bull Salzburg): "Maccabi Haifa ist kein leichtes Los, ganz im Gegenteil. Der israelische Fußball ist allgemein stark und befindet sich im Aufwind. Daher ist auch der israelische Meister stark einzuschätzen. Ich kenne die Mannschaft nicht, ich weiß nur, dass dort eine gute Jugendarbeit geleistet wird. Wir werden den Gegner beobachten und studieren."

Share if you care.