Apple patentiert "Black Box" gegen Garantiebetrug

7. August 2009, 13:01
66 Postings

Sensoren sollen registrieren, welche Ursachen für einen Geräteschaden verantwortlich sind

Apple hat in den USA ein Patent für eine Technologie angemeldet, die den Computerhersteller vor unrechtmäßigen Garantie-Forderungen schützen soll.

Das geplante Sensor-System erinnert dabei an eine Black-Box, wie sie in Flugzeugen zum Einsatz kommt. Es soll die falsche Nutzung von elektronischen Geräten erkennbar machen und mit Hilfe von diversen Sensoren relevante Informationen zur Gerätenutzung aufzeichnen. Techniker sollen dadurch erkennen, weshalb ein Gerät zu Schaden gekommen ist.

Abtastung

Das System umfasst eine Speichereinheit, die über die an unterschiedlichen Stellen angebrachten Sensoren erhalten Informationen festhält. Dabei werden Temperaturen im Umfeld gemessen, Krafteinwirkungen von Außen (Stöße) registriert und erkannt, ob Flüssigkeiten in das Gerät eingedrungen sind oder unerlaubte Änderungen an der Hardware vorgenommen werden. (zw)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Apple will künftig erkennen, weshalb ein Laptop zu Schaden gekommen ist

Share if you care.