Kurioser Bühnenunfall bei Aerosmith-Konzert

7. August 2009, 12:19
4 Postings

Sänger Steven Tyler stürzte ins Publikum und brach sich die Schulter - Tournee muss wohl unterbrochen werden

Sturgis/Los Angeles - Alt-Rocker Steven Tyler (61), Frontman der Gruppe Aerosmith, hat bei einem Sturz von der Bühne während eines Konzerts in Sturgis im US-Staat South Dakota  einen Schulterbruch erlitten, teilte die Frau von Gitarrist Joe Perry via Twitter mit. "Er musste am Kopf und am Rücken nahe der Schulter genäht werden. Gebrochene Schulter. Es tut ihm alles sehr weh", berichtete Billie Perry. Eine offizielle Stellungnahme der Band über die Schwere der Verletzung gab es nicht. Joe Perry sagte dem Radiosender WXRX am Freitag, dass sie möglicherweise ihre Tournee abbrechen müssen.

Tyler war am Mittwochabend bei einem Freilichtkonzert  von der Bühne gestürzt. Er hatte auf dem Laufsteg der Bühne getanzt, nachdem während des Hits "Love in an Elevator" das Soundsystem ausgefallen war. Dabei fiel der Sänger rückwärts in den Zuschauerraum auf einige Fans. Ein Amateurvideo  zeigt, wie Tyler aufgedreht herumwirbelt und schließlich von der Bühne fällt.  Laut CNN wurde er beim Fall zwar von Fans abgefangen, die vor der Bühne standen und ihm zujubelten. Doch mussten Sicherheitskräfte ihm, an Kopf, Nacken und Schulter verletzt, auf die Beine helfen. Nach seiner ärztlichen Untersuchung hinter der Bühne wurde die Veranstaltung abgebrochen und Tyler mit einem Helikopter in ein Krankenhaus gebracht.

"Es war ein unglückliches Ende eines außergewöhnlichen Abends", sagte Konzertsprecher Michael Sanborn zum "Rapid City Journal". Tyler sei aber "guter Dinge" gewesen und habe schon auf dem Weg in die Klinik mit dem Arzt gescherzt. Erst Ende Juni hatte sich Tyler bei einem Konzert in Connecticut am Bein verletzt. Aerosmith verschoben deswegen im Juli sieben Konzerte. Vor Tourbeginn im Juni litt Tyler an einer Lungenentzündung. Gitarrist Joe Perry hatte mit einer Knieentzündung zu kämpfen.  (APA/AP)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Steven Tyler

Share if you care.