Palfinger: Erste Group stuft hoch

7. August 2009, 10:56
posten

Wien - Die Analysten der Erste Group haben die Anlageempfehlung für die Aktien des heimischen Kranherstellers Palfinger von "Hold" auf "Buy" angehoben. Angesichts erhöhter Gewinnschätzungen haben die Experten auch das Kursziel von 12,1 auf 17,0 Euro nach oben revidiert.

Die Zahlen zum zweiten Quartal sind im Rahmen der Erwartungen ausgefallen, schreibt die Erste Group. Auch die Resultate bis zum vierten Quartal sollten eine kontinuierliche Verbesserung bringen, glauben die Analysten. Zum einen würden erfolgreich durchgeführte Kosteneinsparungen das Ergebnis unterm Strich verbessern, andererseits profitiere Palfinger von Marktanteilsgewinnen, da mehrere kleine Mitbewerber ihre Pforten schließen mussten.

Obwohl die wirtschaftliche Erholung Zeit zur Bodenbildung benötige, glauben die Erste-Experten dennoch, dass "das Schlimmste vorüber ist". Für 2009 rechnen die Spezialisten noch mit einem Verlust von 0,57 Euro je Aktie, 2010 soll dann ein Überschuss von 0,48 Euro je Anteilsschein erwirtschaftet werden. Im Jahr 2011 sehen die Experten ein Ergebnis von 1,29 Euro je Titel. Zum Vergleich: Am Freitag gegen 10.30 Uhr notierten die Palfinger-Papiere an der Wiener Börse mit einem Plus von 3,69 Prozent bei 12,35 Euro. (APA)

 

Share if you care.