Bewerbung um Bau der Hülle für Mochovce-Ausbau

6. August 2009, 18:10
posten

Wien - Die heimische Baufirma Strabag hat sich darum beworben, beim Ausbau des umstrittenen slowakischen Kraftwerkes Mochovce die äußere Hülle zu bauen, bestätigte ein Unternehmenssprecher am Donnerstagabend einen Bericht der "Krone". Seit drei Jahren bemühe man sich gemeinsam mit einem italienischen Partner um den Auftrag. Laut Krone liegt das Strabag-Angebot "deutlich unter den beiden anderen Interessenten", die Entscheidung soll "in den kommenden Tagen oder Wochen fallen". (APA)

Share if you care.