Telecom Italia meldete deutlichen Gewinnrückgang im ersten Halbjahr

6. August 2009, 17:29
posten

Umsatz um 5,8 Prozent gesunken

Der italienische Telekomkonzern Telecom Italia hat im ersten Halbjahr 2009 einen deutlichen Gewinnrückgang hinnehmen müssen. Der konsolidierte Nettogewinn sank um 13,7 Prozent auf 964 Millionen Euro gegenüber dem Vergleichszeitraum 2008, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. Der Umsatz fiel um 5,8 Prozent auf 1,588 Milliarden Euro.

Weniger Schulden

Die Nettoverschuldung sank Ende Juni um 1,987 Milliarden Euro auf 35,185 Milliarden Euro. Nach der Veröffentlichung der Halbjahres-Ergebnisse sanken die Telecom Italia-Aktien an der Mailänder Börse um zwei Prozent auf 1,086 Euro. (APA)

 

Share if you care.