Neuer Eigentümer für Niedermeyer

6. August 2009, 15:28
3 Postings

Ehemaliger Taus-Manager Werner Weber wird laut Medienberichten neuer Niedermeyer-Chef

Wien - Die angeschlagene Elektrohandelskette Niedermeyer bekommt einen neuen Eigentümer und Geschäftsführer: Der Sanierer Paul Niederkofler zieht sich mit seiner Beteiligungsgesellschaft REB II aus dem Unternehmen zurück, berichtet das Nachrichtenmagazin "Format" in seiner neuen Ausgabe. Werner Weber, der in der Taus-Gruppe an der Sanierung von Libro, Pagro und Maxi-Markt mitgearbeitet hat, steigt mit 25 Prozent bei Niedermeyer ein und soll das Unternehmen mit seinen rund 100 Filialen neu positionieren.

Zuletzt habe das Unternehmen mit einem Schuldenberg von 26 Mio. Euro zu kämpfen gehabt, heißt es im Bericht weiter. Der Druck des Hauptgläubigers Erste Bank habe die Umwälzungen im Unternehmen beschleunigt. Der neue Chef bei Niedermeyer wolle die Schwerpunkte auf Fotografie, Computer und Mobilfunk setzen. Eine weitere Schrumpfung des Unternehmens und der Mitarbeiterzahl schließt er im Format aus. (APA)

 

Share if you care.