SBM mit Millionen-Auftrag

6. August 2009, 14:10
posten

Kies-Wasch- und Klassieranlage soll im Mai 2010 in Betrieb gehen

Linz - Der Anlagenbauer SBM Mineral Processing mit Sitz in Laakirchen (Bezirk Gmunden) in Oberösterreich hat einen Auftrag über 4,2 Mio. Euro aus Bayern an Land gezogen: Das Unternehmen errichtet für die zum Porr-Konzern gehörende Radmer Kies am Stadtrand von München eine schlüsselfertige Kies-Wasch- und Klassieranlage. Sie soll im Mai 2010 in Betrieb gehen, gab SBM in einer Presseaussendung am Donnerstag bekannt.

Der Anlagenbauer hatte Ende vergangenen Jahres seine Neuausrichtung abgeschlossen. Durch die Straffung der Strukturen sank die Mitarbeiterzahl von 300 auf 240. Wegen verlustreicher Großprojekte war die Bilanz 2008 rot, das Jahr zuvor habe man noch positiv abgeschlossen, erklärte Geschäftsführer Otto Biedermann damals. Der Umsatz belief sich auf 81,5 Mio. Euro. (APA)

 

Share if you care.