Command & Conquer 4: Directors Cut-Trailer

6. August 2009, 12:41
8 Postings

Story-Designer gibt einige Erläuterungen und Einblicke in den Titel, der 2010 erscheinen soll

Der Spielepublisher Electronic Arts (EA) hat eine Directors Cut des Trailers zum kommenden Command & Conquer 4 bereitgestellt.

 

 

Die Story

In dem ausführlicheren Video gibt der zuständige Story-Designer Samuel Bass einige nähere Erläuterungen zum ersten Trailer von Command & Conquer 4. Das Spiel ist im Jahre 2062 angesiedelt - die Handlung daher rund acht Jahre nach dem dritten Teil der Reihe.

Filmszenen bei der LA Times

Laut Bass wurden die Film-Szenen im Redaktionsgebäude der US-Tageszeitung "LA Times" in Los Angeles gedreht. Zu Beginn wird ein Gast angekündigt, der helfen soll, das große Problem der Menschheit zu lösen - nämlich, die Tatsache, dass ein Großteil der Erde mittlerweile von Tiberium überzogen und diese somit unbewohnbar geworden ist. Der Gast entpuppt sich letztlich als Kane, der frühere Kopf der Bruderschaft von Nod. Die Lösung des Problems soll in einer leuchtenden Kugel liegen - dem Alien-Artefakt Tacitus.(grex)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Kane ist zurück und bietet seine Hilfe an.

Share if you care.