Passagierzahl im Juli verbessert

6. August 2009, 10:46
3 Postings

Rückgang um 37 Prozent im Jahresabstand

Wien/Pressburg - Die finanziell schwer angeschlagene Fluglinie SkyEurope hat im Juli 243.376 Passagiere befördert, das ist zwar eine deutliche Verbesserung gegenüber Juni (214.481 Passagiere), aber um 37,1 Prozent weniger als im Juli 2008, als 387.122 Fluggäste befördert wurden.

Da die Kapazität im Jahresabstand um 38 Prozent reduziert wurde, hat sich der Sitzladefaktor im Juli im Jahresabstand um einen Prozentpunkt auf 81,1 Prozent verbessert. In den vergangenen zwölf Monaten hat SkyEurope 2,887.246 Millionen Fluggäste befördert, um 22,9 Prozent weniger als in den zwölf Monaten davor. (APA)

Share if you care.