MBIA mit Gewinnrückgang im Quartal

6. August 2009, 08:28
1 Posting

Rückstellungen für Verluste verringert

New York - Der US-Anleiheversicherer MBIA hat im zweiten Quartal einen Gewinnrückgang verbucht. Der Nettogewinn fiel auf 894,7 Millionen Dollar (621 Mio. Euro) von 1,7 Milliarden Dollar im Vorjahresquartal, wie das Unternehmen am Mittwoch nach US-Börsenschluss mitteilte. Das Unternehmen verringerte Rückstellungen für Verluste, nachdem aus einigen Hypothekengeschäften den Angaben zufolge insgesamt 1,1 Milliarden Dollar zurückflossen. Dies habe Verluste bei anderen Wertpapieren im Zusammenhang mit Hypothekengeschäften kompensiert und mache einen Großteil des Ergebnisses aus, teilte MBIA weiter mit. Die MBIA-Aktie legte nachbörslich zehn Prozent zu. (APA/Reuters)

Share if you care.