Der 15. ÖFB-Legionär in der Serie A

5. August 2009, 21:01
10 Postings

Die österreichischen Fußball-Legionäre in der italienischen Serie A:

Ernst Ocwirk: Sampdoria Genua (1956-1961)

Willi Huberts: AS Roma (1962/63)

Herbert Prohaska: Inter Mailand (1980-1982 - Meistercup-Halbfinale 1980/81, Cupsieger 1982) und AS Roma (1982/83 - Meister)

Dieter Mirnegg: Como (1981-83)

Walter Schachner: Cesena (1981-1983), AC Torino (1983-1986), Pisa (1986/zwei Monate), Avellino (1986-1988)

Toni Polster: AC Torino (1987/88)

Michael Hatz: Reggiana (1996/97) und US Lecce (1997/98)

Michael Konsel: AS Roma (1997-1999 - Torhüter des Jahres in Italien in der Saison 1997/98) und AC Venezia (1999-2001)

Robert Ibertsberger: AC Venezia (2000)

Alexander Manninger: AC Fiorentina (2001/02), AC Torino (2003), Bologna (2003/04), Brescia (2004/Vertrag nach wenigen Wochen aufgelöst), Siena (2004/05 und 2006-2008), Udinese Calcio (2008/drei Wochen), Juventus Turin (seit 2008)

Markus Schopp: Brescia Calcio (2001-2005)

György Garics: SSC Napoli (2006-2008) und Atalanta Bergamo (seit 2008)

Jürgen Säumel: AC Torino (seit 2008)

Erwin "Jimmy" Hoffer: SSC Napoli (seit 2009)

Marko Arnautovic: Inter Mailand (seit 2009) 

(APA)

Share if you care.