Amos Kenan 82-jährig gestorben

5. August 2009, 12:47
posten

Der israelische Schriftsteller galt als einer der Schöpfer der hebräischen Kultur

Jerusalem - Der israelische Schriftsteller und Künstler Amos Kenan ist im Alter von 82 Jahren in seiner Geburtsstadt Tel Aviv gestorben. Als Angehöriger der israelischen Gründergeneration wurde Kenan mit Zeitungskolumnen, Theaterstücken und Büchern bekannt. Sein Werk beschäftigt sich oft satirisch mit Regierung und organisierter Religion. Neben seiner schriftstellerischen Arbeit trat er auch als Maler, Bildhauer, Film- und Liedautor hervor.

Schon in den 40er Jahren des 20. Jahrhunderts setzte sich Kenan für eine israelische Identität ein, die sich nicht in erster Linie auf die jüdischen Wurzeln beziehen sollte. "Amos Kenan war einer der Schöpfer der hebräischen Kultur", sagte sein Freund und Kollege Uri Avnery und präzisierte dies mit dem Zusatz: "der hebräischen, nicht der jüdischen". (APA/AP)

 

Share if you care.