Palla parkt in Lustenau

4. August 2009, 15:37
posten

20-jährige Verteidiger wurde als Kooperationsspieler von Rapid zum FC Lustenau verliehen

Wien - Der 20-jährige Verteidiger Stephan Palla wechselt mit sofortiger Wirkung vom österreichischen Fußball-Rekordmeister SK Rapid als Kooperationsspieler zum Erstligisten FC Lustenau, wo die Hütteldorfer auch schon Stürmer Thomas Fröschl geparkt haben. Aufgrund der Zusammenarbeit zwischen den beiden Clubs besteht für Rapid die Möglichkeit, beide Spieler im Bedarfsfall auch mitten in der Saison zurückzuholen. (APA)

Share if you care.