EU will Frist für Visa-Liberalisierung verlängern

4. August 2009, 13:31
16 Postings

Bis Ende Oktober - Visa-Liberalisierung Mitte wäre damit vielleicht Mitte nächsten Jahres möglich sein

Sarajevo - Die EU-Kommission wäre nach Angaben ihres Vertreters in Sarajevo bereit, bis Ende Oktober die Frist zu verlängern, innerhalb derer Bosnien-Herzegowina die für die Visa-Liberalisierung unerlässlichen Gesetzen annehmen muss. Dies könnte die Aufhebung der Visa-Pflicht für die Bürger Bosnien-Herzegowinas Mitte nächsten Jahres ermöglichen, sagte Boris Jarocevic am Montagabend für den TV-Sender BHRT.

Die EU-Kommission hatte Mitte Juli die Visa-Liberalisierung für Mazedonien, Serbien und Montenegro empfohlen, wobei die beiden letzteren Staaten bis Oktober, wenn die endgültige Entscheidung erwartet wird, noch einigen technischen Fragen nachzukommen haben. Bosnien-Herzegowina und Albanien haben nach Meinung der EU-Kommission die Voraussetzungen für die Aufhebung des Visumzwanges derzeit noch nicht erfüllt. (APA)

Share if you care.