AVL diagnostiziert X-Bow

4. August 2009, 11:16
posten

Die AVL DiTest besorgt fast die gesamte technische Fahrzeugdiagnostik für KTM und die Motorradmarken KTM und Husaberg

Graz - Die AVL DiTest besorgt fast die gesamte technische Fahrzeugdiagnostik für KTM und die Motorradmarken KTM und Husaberg. Nunmehr wurde auch die ersten Diagnoseplattformen für das KTM-Auto "X-Bow" geliefert, hieß es am Dienstag in einer Unternehmensinformation.

38 für den "X-Bow" maßgeschneiderte Geräte sind dieser Tage in Betrieb genommen worden. KTM wird von AVL DiTest seit 2008 beliefert, bisher wurden alle 900 Full Range-Händler von KTM mit den speziellen Diagnoseinstrumenten beliefert. Bis Herbst dieses Jahres werden auch 350 Competition-Händler mit den neuen Diagnoseplattformen ausgestattet. Damit laufe die technische Fehlersuche bei mehr als 80 Prozent der insgesamt 1.400 KTM- und Husaberg-Fachwerkstätten über die Diagnosegeräte aus steirischer Entwicklung. (APA)

 

Share if you care.