PLO-Funktionär und Ex-Minister Samir Ghoshe gestorben

4. August 2009, 08:37
2 Postings

Krebsleiden erlegen - War Chef der "Palästinensischen Volkskampf-Front" - 1994 bis 1998 Arbeitsminister in der palästinensischen Regierung

Ramallah/Amman - Samir Ghoshe, Mitglied des Exekutivkomitees der Palästinensischen Befreiungsorganisation (PLO) und Chef der kleinen linksgerichteten Fraktion "Palästinensische Volkskampf-Front", ist am Montag 70-jährig in einem Krankenhaus der jordanischen Hauptstadt Amman einem Krebsleiden erlegen, wie am Dienstag seitens der PLO verlautbart wurde. Ghoshe war von 1994 bis 1998 Arbeitsminister in der palästinensischen Regierung unter dem 2004 verstorbenen Präsidenten Yasser Arafat.

Ghoshe war 1991 in das PLO-Exekutivkomitee gewählt worden. Seit 1971 leitete er die im Exil in Syrien und dem Libanon operierende "Volkskampf-Front", die bereits 1964 gegründet wurde. (APA/AFP)

Share if you care.