Debian 6.0 auch mit FreeBSD-Kernel

3. August 2009, 11:04
posten

Debian-Community hat die "Release Goals" für Debian „Squeeze" veröffentlicht

Die Debian-Community hat die "Release Goals" für Debian 6.0 (Codename: „Squeeze" veröffentlicht.
Demnach soll KFreeBSD, die Debian-Varainte mit FreeBSD-Kernel, offiziell unterstützt werden. Ergänzend sollen ua.a. Anwendungen über vollständigen ipv6-Support verfügen, die Bootzeit verringert - und der Betrieb von 32-Bit-Anwendungen in 64-Bit-Umgebungen erleichtern werden.

Freeze

Die neuen Features sollen Dezember 2009 in die Distribution aufgenommen werden.(red)

 

Share if you care.