Grafite ist Spieler des Jahres

2. August 2009, 12:36
5 Postings

Toptorjäger vom Meister setzte sich in einer Journalistenwahl durch - "Meistermacher" Magath Trainer des Jahres

Nürnberg – Deutschlands Bundesliga-Toptorjäger Grafite vom Meister VfL Wolfsburg ist zum deutschen "Fußballer des Jahres 2008/2009" gewählt worden. Bei der traditionellen Umfrage des Fachmagazins "kicker" unter 1.042 Journalisten setzte sich der Brasilianer mit 331 Stimmen vor dem Neo-Münchner Mario Gomez (171) und seinem Clubkollegen Edin Dzeko (169) durch.

Als Trainer des Jahres wurde Wolfsburgs Meistercoach Felix Magath gekürt. Der jetzige Schalker lag mit 778 Stimmen klar vor Markus Babbel (VfB Stuttgart/65). Bei der Wahl "Fußballspieler aus 50 Jahren" behielt Franz Beckenbauer die Oberhand. (APA/dpa)

 

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Wolfsburger Erfolgsduo: Grafite und sein Ex-Trainer Magath.

Share if you care.