Historischer Kalender

5. August 2009, 00:00
posten

5. August

1789 - Drei Wochen nach dem Sturm auf die Bastille beschließt die französische Nationalversammlung in der Nacht auf den 5.8. die Aufhebung des Feudalsystems und des Kirchenzehnten - Ende des absolutistischen "Ancien Régime".

1884 - An der Einfahrt zum New Yorker Hafen wird der Grundstein für die 46 Meter hohe "Freiheitsstatue" gelegt. Das von dem französischen Bildhauer Frederic-Auguste Bartholdi aus Colmar geschaffene Monumentaldenkmal, ein Geschenk Frankreichs an die USA, wird 1885 aufgestellt.

1914 - In Cleveland/Ohio werden die ersten elektrischen Verkehrsampeln in Betrieb genommen.

1914 - Montenegro erklärt Österreich-Ungarn den Krieg, die Türkei schließt die Dardanellen.

1934 - In einer Rundfunkansprache verkündet US-Präsident Franklin D. Roosevelt den "Schutz des Volksvermögens vor der Selbstsucht des Einzelwesens". Sein Programm "New Deal" hat die Milderung der sozialen Not und die Verbesserung der Arbeitsbedingungen zum Ziel.

1944 - Florenz wird von den deutschen Truppen geräumt.

1949 - Höhepunkt mehrtägiger Erdbeben in Ecuador, denen 6.500 Menschen zum Opfer fallen, rund 100.000 werden obdachlos.

1959 - Die Atommächte sprechen sich in Genf für Wien als Sitz der künftigen Kontrollkommission aus.

- Eine Deutschland-Konferenz der vier Mächte USA, UdSSR, Großbritannien und Frankreich geht in Genf ergebnislos zu Ende.

1964 - Kongolesische Rebellen erobern die wichtige Stadt Stanleyville (heute Kisangani) im Nordosten und massakrieren weiße Zivilisten.

1964 - Bomber der US-Marine starten nach dem sogenannten Zwischenfall im Golf von Tongking zu "Vergeltungsangriffen" gegen Nordvietnam.

1974 - US-Präsident Richard Nixon räumt in einer schriftlichen Erklärung ein, dass er über die Vertuschung des Watergate-Skandals nicht die volle Wahrheit gesagt hat.

1979 - Mauretanien schließt mit der von Algerien unterstützten Westsahara-Befreiungsfront Polisario einen Friedensvertrag. Marokko besetzt daraufhin auch den südlichen Teil des vormals spanischen Territoriums, das die Polisario zur "Demokratischen Arabischen Republik Sahara" ausgerufen hat.

1994 - Auf Kuba kommt es zu den bis dahin schwersten Unruhen seit der Machtübernahme von Fidel Castro im Jahre 1959. Als Folge hebt Castro die Küstenkontrolle auf und löst damit eine Massenflucht von Bootsflüchtlingen in die USA aus.

1999 - Die Kurdische Arbeiterpartei (PKK) kündigt die Einstellung ihrer militärischen Aktionen in der Türkei an.

Geburtstage: Ilja Repin, russ. Maler (1844-1930) Conrad Aiken, US-Schriftsteller (1889-1973) Donald Pleasance, brit. Schauspieler (1919-1995) Irene zur Lippe-Biesterfeld, niederl. Prinzessin (Schwester von Königin Beatrix) (1939- )

Todestage: Heinz Sandauer, öst. Komponist/Pianist (1911-1979) Alfred Kasamas, einer d. ÖVP-Gründerväter (1913-1994) Richard Burton, brit. Schauspieler (1925-1984)

(APA)

Share if you care.