Bio aus dem Internet

29. Juli 2009, 16:02
13 Postings

Die Bio-Supermarktkette basic eröffnet eine Online-Filiale

Bewusste Ernährung und keine Zeit: Das muss nicht mehr in Widerspruch stehen. Unter dem Motto "Bio-Genuss für alle" eröffnet  Deutschlands große Bio-Supermarktkette basic seine Filiale im Internet. In Deutschland und Österreich haben damit VerbraucherInnen die Möglichkeit, aus einem umfangreichen Bio-Sortiment zu wählen: Knapp 2.000 zertifizierte Bio-Produkte stehen zur Auswahl.

Für den Versand in Deutschland nutzt basic das "go green"-Angebot der DHL, bei dem die Pakete CO2-neutral versendet werden. Die beim Transport entstehenden CO2-Emissionen werden durch nationale und internationale Projekte ausgeglichen. Dies wird durch unabhängige Stellen überprüft und zertifiziert.

Kein Obst und Gemüse

Um handwerkliche Produktion und regionale Strukturen zu gewährleisten, wählt basic seine Großhändler, Hersteller und Biobauern sorgfältig aus. Qualität, Sicherheit und Nachvollziehbarkeit der Produkte im Online-Shop werden regelmäßig überprüft. Auf das Angebot an Obst und Gemüse wird im Online-Sortiment jedoch verzichtet. Alkoholhaltige Lebensmittel werden erst verschickt, wenn der Kunde per Post-Ident-Verfahren einen zweifelsfreien Altersnachweis erbracht hat.

Alle Produkte im Online-Shop von basic genügen mindestens der EU-Öko-Verordnung. Die meisten jedoch tragen die Siegel von Anbauverbänden und Genossenschaften mit weit höheren Ansprüchen. Darüber hinaus bietet basic mit seiner Eigenmarke auch rund 160 Produkte des täglichen Bedarfs in Bio-Qualität an. (red)

 

Weitere Informationen

Biowelt

Basicbio

  • Artikelbild
    foto: basic ag
Share if you care.