Augen(höhlen)kontakt mit Eiszeitmenschen

28. Juli 2009, 20:23
posten

Neuuntersuchungen an 14.000 Jahre alten Skeletten, künstliche Mäuse, Nachwuchs in den Zoos in Salzburg und Wien, Riesen-Teleskope und ein verletzter Jupiter

Bild 1 von 18

Deutschland

Der Direktor des Landschaftsverbandes Rheinland, Harry Voigtsberger, in Augen(höhlen)kontakt mit einem männlichen Eiszeitmenschen vergangenen Donnerstag in Bonn. Die zwei rund 14.000 Jahre alten...

weiter ›
Share if you care.