Aktiv im Park

28. Juli 2009, 17:04
8 Postings
foto: derstandard.at/aigner
Bild 1 von 10

Wenn David auf seiner Slack-Line im alten AKH balanciert, bleiben die Spaziergänger stehen und schauen ihm zu. "Man gibt nicht auf, es ist eine reine Kopfsache", erklärt er seine Begeisterung für die neue Trendsportart. Am liebsten geht David in Lernpausen in den Park zum slacklinen. "Es macht den Kopf frei", erklärt er. Seit diesem Frühjahr boomt der neue Sport, bei dem man auf einem elastischem Seil geht, springt und "surft", wie es in der Fachsprache heißt.

Share if you care.