Die "Multifunktionsgabel"

30. Juli 2009, 10:44
2 Postings

Tischmesser gerät in England aus der Mode, die Gabel für alles ist in

London - Das Tischmesser ist in England zum Essen nicht mehr angesagt. Etikette-Experten machten in Zeitungsberichten vom Dienstag schon einen Grund für den fehlenden Stil aus: Fertiggerichte würden immer beliebter. Vor dem Fernseher gegessene, vorgeschnittene Pizzen oder Hamburger ersetzten mehr und mehr das klassische englische Dinner zu Tisch.

Ein Messer werde so überflüssig, die "Multifunktionsgabel", ein Trend aus Amerika, übernehme seine Aufgaben. "Und dabei können schlechte Tischmanieren ein leckeres Mahl regelrecht verderben", beklagte Ed Watson, Sprecher der Kaufhauskette Debenhams. (APA/dpa)

  • Traditionell essen mit Messer und Gabel nicht mehr im Trend.
    foto: der standardmatthias cremer

    Traditionell essen mit Messer und Gabel nicht mehr im Trend.

Share if you care.