Nie mehr sprachlos!

21. Juli 2009, 12:59
posten

Die Marco Polo- Sprachführer helfen mit Vokabeltabellen und Zeigebildern bei Sprachlosigkeit im Reiseland

Es ist unangenehm, wenn man beispielsweise eine Zahnbürste kaufen will, aber nicht in der Lage ist, diesen Wunsch auch zu äußern. Oder wenn man versucht, sein Essen zu bestellen, die Wörter dafür kennt und an der falschen Aussprache scheitert.

Die Sprachführer von Marco Polo helfen Reisenden über diese unerfreulichen Situationen hinweg. Zum Einen mit sehr ausführlichen Listen wichtiger Vokabeln und Phrasen, die im Alltag gebraucht werden, zum Anderen mit Zeigebildern, die helfen, wenn der gute Wille zum Erlernen der Sprache nicht ausreicht. Dank der kleinen Fotografien muss niemand Hunger oder Durst leiden und kann sich mit Hilfe von Grafiken einen Rasierer oder einen Haarföhn kaufen.

Außerdem gibt es zahlreiche Tipps, um nicht in eines der zahlreichen Fettnäpfchen zu treten, die durch Unkenntnis der Sprache nur darauf warten, gefunden zu werden. Dadurch vermeidet man im besten Fall, vor versammelter Gesellschaft herzlichst ausgelacht, im schlimmsten Fall von versammelter Gesellschaft mit Schimpf und Schande verjagd zu werden.

Wer besonders authentisch sein will, der kann sich am Kapitel "Slang" orientieren, das einige der wichtigsten Phrasen beinhaltet, so dass man sich mit den Einheimischen auch in ihrer Alltagssprache unterhalten kann.

Auf jeden Fall sind die kleinen Bücher hilfreiche und wertvolle Begleiter für Reisende, die Wert darauf legen, den Einheimischen zu begegnen und die sich gerne in Landessprache unterhalten möchten, ohne dazu verschiedene Sprachkurse ablegen zu müssen. Erschienen sind die Bücher unter anderem für Arabisch, Portugiesisch, Schwedisch, Ungarisch, Griechisch, Russisch, Italienisch, Spanisch oder Kroatisch. (red)


  • Die Sprachführer von Marco Polo helfen bei schwierigen Situationen im Urlaubsland - mit Vokabeln, Phrasen und Zeigebildern.
    foto: marco polo verlag

    Die Sprachführer von Marco Polo helfen bei schwierigen Situationen im Urlaubsland - mit Vokabeln, Phrasen und Zeigebildern.

Share if you care.