3D-Videos bei Youtube

21. Juli 2009, 10:54
4 Postings

Google experimentiert mit Anaglyphentechnik - Benötigt eine Farbbrille

Im Rahmen seiner 20 Prozent freier Zeit zum Vorantreiben eigener Projekte hat ein Google-Entwickler ein neues Experiment für Youtube gestartet. Konkret geht es dabei um Support für die Anaglyphentechnik in Online-Videos, mit einer Spezialbrille können diese dreidimensional erscheinen.

Experiment

Eine Technik mit der in den vergangenen Jahrzehnten immer wieder in Kino und Fernsehen experimentiert wurde. Auf Youtube lässt sich bei entsprechenden Videos zwischen verschiedenen Farbverschiebungen und Darstellungsarten wählen. Demonstrieren lässt sich das Ganze zum Beispiel anhand eines Gameplayvideos von Assassins Creed.

Ankündigung

Eine offizielle Ankündigung der 3D-Youtube-Funktionalität gibt es bisher nicht. Wer weitere Informationen sucht, sei auf den entsprechenden Eintrag in den Google Support Foren hingewiesen. (red)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.