Microsoft: Xbox Portable nur noch eine Frage der Zeit

21. Juli 2009, 11:08
1 Posting

Die Frage ist, wie und wann Xbox in den Mobile-Gaming-Markt einsteigen wird

In einem Interview mit der Branchenseite Kikizo äußerte sich Microsofts Corporate Vice President Shane Kim überraschend konkret zu den kursierenden Gerüchten rund um eine mobile Spielkonsole der Marke Xbox: Kim nach sei es für Microsoft eine Frage des richtigen Zeitpunktes. Zurzeit fokussiere man mit Prpjekten wie "Natal" allerdings vorrangig den Heimkonsolen-Markt. Allerdings arbeite man definitiv an einem Xbox Live-Service, der auf andere (auch mobile Plattformen) übergreifen würde.

Noch Platz

Im Hinblick auf den hart umkämpften Mobile-Gaming-Sektor mit Produkten wie Nintendo DS, Sony PSP und nicht zuletzt auch Apples iPhone, sieht der Microsoft-Manager noch Platz für die Xbox-Marke. Der Schlüssel hier sei das Netzwerk Xbox Live. Schon vor einigen Jahren hat der Konzern über das Konzept von Live Anywhere gesprochen. Heute zeige sich, dass Konsumenten nach verbundenen Plattformen verlangen.

Wie?

Die Frage sei demnach auch, wie Microsoft in den Markt einsteigen werde, so Kim.
Ob der Einstieg tatsächlich mit einer eigener Hardware oder mit Dritthersteller-Geräten nach dem Vorbild von Windows Mobile erfolge, sei jedoch noch nicht geklärt. (Zsolt Wilhelm, derStandard.at, 21.7.2009)

Links

Kikizo

  • Mock-ups: Wann kommt die Xbox Portable?
    foto: kikizo

    Mock-ups: Wann kommt die Xbox Portable?

Share if you care.