Das iPhone hilft bei der Suche nach Marihuana

20. Juli 2009, 10:43
42 Postings

Neue Anwendung im App Store - Konzentration auf "legale" Beschaffung von Cannabis und Lobby-Arbeit

Bei all den Kontroversen rund um die Aufnahmepolitik Apples in Bezug auf den iPhone App Store verwundert es beinahe, dass der Hersteller die folgende Anwendung zugelassen: Denn die simpel "Cannabis" benannte Software hilft beim Aufspüren von Marihuana.

Legal

Prinzipiell versteckt sich dahinter nichts anderes als eine der auf mobilen Plattformen derzeit boomenden ortsabhängigen Anwendungen: Über eine Karte werden in der Umgebungen Quellen für den Marihuana-Kauf eingezeichnet - freilich nur vollkommen legale. Konkret bedeutet dies, dass Personen die - in den USA - die Droge aus medizinischen Gründen verschrieben bekommen haben, hier eine Liste von Ärzten und Kliniken mit einer entsprechenden Grundversorgung geboten bekommen.

Informationen

Wer nicht unter diese Regelung fällt, dem werden zumindest Informationen über Kampagnen und Organisationen zur Legalisierung von Marihuana geboten. Zusätzlich sind aber auch international jene Orte verzeichnet, wo der Konsum der Droge bereits vollkommen legal ist. Derzeit deckt die Anwendung ausschließlich die Basis-Funktionalität ab, in der Zukunft soll es hier aber auch News, Videos und Testberichte geben. (red)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.