Nirvana vs. Rick Astley: Mashup der besonderen Art erobert Youtube

20. Juli 2009, 09:46
43 Postings

Deutscher DJ mischt "Smells like Teen Spirit" mit "Never gonna give you up"

Jenseits der offiziellen Musikindustrie und ihrem verworrenen System an Urheberrechtsabgaben hat sich in den letzten Jahren im Internet eine lebendige Mashup-Szene entwickelt: Dabei werden verschiedene Lieder so mit einander kombiniert, dass sie ein neues gemeinsames Ganzes ergeben - zum Teil mit verblüffenden Ergebnissen.

Kombination

Ein Effekt, der vor allem dann immer besonders wirkungsvoll ist, wenn Lieder zusammengemischt werden, die man sonst nie im selben Kontext erwartet hättet. Und das kann im folgenden Beispiel wohl mit Fug und Recht behauptet werden, hat doch der deutsche DJ Morgoth Nirvana und Rick Astley zu einem frappierend stimmigen Song kombiniert.

So hat er den Instrumentalteil von "Smells like Teen Spirit" mit den Vocals von "Never gonna give you up" kombiniert, eine Neuorganisation die Astleys Song einen vollkommen neuen Drive gibt. Das Ganze wurde unter anderem auf Youtube veröffentlicht - passende Videoschnippsel wurden von einem Nutzer der Video-Plattform hinzugefügt. (red)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.