Corsair bringt High-Speed-SSDs

19. Juli 2009, 14:13
13 Postings

Lesegeschwindigkeit von bis zu 230 MByte/s - Schreiben mit 170 MByte/s

Wenn es in den letzten Monaten wieder etwas ruhiger rund um Solid State Disks (SSDs) geworden ist, dann liegt dies wohl vor allem daran, das der anfängliche Neuigkeitsfaktor mittlerweile etwas verblasst ist. Die Entwicklung wird hingegen weiter intensiv vorangetrieben, immer mehr Anbieter versuchen mit eigenen Produkten den Markt für die Festplatten-Nachfolge zu erobern.

Speed

So hat nun Corsair eine neue SSD-Linie vorgestellt, die sich vor allem auf besonders hohe Performance konzentrieren soll. Satte 230 MByte/s Lesegeschwindigkeit verspricht der Hersteller für die Modelle der eigenen "Extreme Series", bei Schreibvorgängen will man immer noch bis zu 170 MByte/s erreichen.

Aufbau

Mit einen 64-MByte großen On-Board-Cache und einem Indilinx Barefoot Controller will man klassische Festplatten in beinahe allen Bereichen hinter sich lassen, die Flash-Bausteine werden von Samsung geliefert. Die Firmware soll sich von den BenutzerInnen aktualisieren lassen, um später noch zusätzliche Features - wie das TRIM-Kommando von Windows 7 - zu unterstützen.

Kauf

Die Extreme Series soll in Größen von 32 bis 128 GByte erhältlich sein, Unsicherheitsfaktor für einen eventuellen Kauf bleibt wieder einmal der Preis: Über diesen schweigt sich der Hersteller bislang aus. (red)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.