Unter Tieren

17. Juli 2009, 16:26
posten

Auch zu dritt eine Wucht: Das Animal Collective tritt am Montag in der Grazer Postgarage auf.

Tierisches Treiben erwartet Fans des Animal Collective am Montag in der Grazer Postgarage, wenn die drei Mannen aus New York ihr zehnjähriges Bühnenbestehen zelebrieren. Der Ruf ihres aktuellen Albums Merriweather Post Pavilion eilte ihnen bereits voraus. So veranlasste ihr achtes Studioalbum die Kritik dazu, den Output der kommenden elf Monate euphorisch zu ignorieren und es bei seinem Erscheinen, im Jänner, als Album des Jahres 2009 abzufeiern.

Eine Auszeichnung, die sich an nur drei Viertel der Band direkt adressierte, denn Gitarrist Deakin alias Josh Dibb gönnt sich seit 2007 eine Auszeit von seinen animalischen Kollegen und glänzte bei den Arbeiten zum Album mit Abwesenheit. Auch in Graz wird das Animal Collective als Trio, in Form der fiktiven Charaktere "Avey Tare" , "Panda Bear" und "Geologist" den Bogen von experimentellem Folk zu Neo-Psychedelia spannen.

Bekannt dafür, live häufig ihre Instrumente zu wechseln, darf man sich auf ein abwechslungsreiches Gewusel auf der Bühne einstellen. Ob dabei wieder die obligatorisch gewordenen Tiermasken, die der Name vorschlägt, zum Einsatz kommen, wird sich dann am Montag zeigen. (corr, DER STANDARD/Printausgabe, 18./19.07.2009)

>> 20. 7., Postgarage Graz, Dreihackengasse 42. 21.00

  • Das Animal Collective.
    foto: hoanzl

    Das Animal Collective.

Share if you care.