Donaustrand und Bodenblubber

17. Juli 2009, 14:28
25 Postings

Das Angebot der Wiener Bäder reicht von kleinen Bädern an der Alten Donau bis zu actionreichen Schimmbädern mit Wasserrutschen, Beachvolleyballplätzen und vielem mehr

foto: derstandard.at/aigner
Bild 1 von 27

Wer in den städtischen Bädern von Wien baden gehen möchte, kann das zu relativ günstigen Preisen. Der Eintritt kostet überall gleich viel:
Erwachsene zahlen in den städtischen Bädern 4,70 Euro Eintritt, der ermäßigte Preis beträgt 3,70 Euro. Kleinkinder bis 6 Jahre dürfen gratis baden. Kinder im Alter zwischen 7 und 14 zahlen 1,60 Euro. Für Jugendliche die älter als 14 sind kostet der Eintritt 2,60 Euro. Wer Mitgebrachtes in einer Kabine verstauen will, muss mit 2,10 Euro Aufpreis rechnen.

Share if you care.