"Kommissar Rex" wird immer internationaler

7. Juli 2009, 19:01
9 Postings

Ermittelt jetzt auch auf Malta und am Kreuzfahrtschiff - Dreharbeiten für dritte Rom-Serie begonnen

Rom - "Kommissar Rex" wird immer internationaler und schnüffelt jetzt auch auf Malta. Die TV-Anstalt RAI hat mit den Dreharbeiten zur dritten in Italien produzierten Staffel der TV-Krimiserie in Rom begonnen. Auch diesmal ermittelt Rex im Schatten des Kolosseums, doch das Szenario ist diesmal internationaler. Rex wird häufig auf Reisen sein. Mit dem römischen Commissario Lorenzo Fabbri, dargestellt vom Südtiroler Schauspieler Kaspar Capparoni, wird Rex auch an Bord eines Kreuzfahrtschiffes und auf Malta ermitteln, berichteten italienische Medien.

Die neue Serie wurde bereits in 150 Länder verkauft, sie ist längst eine der erfolgreichsten europäischen Dauerproduktionen. In Italien schalteten durchschnittlich sieben Millionen Zuschauer ein, wenn "Commissario Rex" bei RAI 1 ermittelte. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Kaspar Capparoni und sein Hund.

Share if you care.