Michael Jackson überholt Obama auf Facebook

7. Juli 2009, 11:30
6 Postings

Mit über 6,7 Millionen Fans hat der kürzlich verstorbene King of Pop nun auch die Facebook-Charts gestürmt

Bislang war US-Präsident Barack Obama mit aktuell rund 6,4 Millionen Freunden bzw. Fans der King of Facebook, gefolgt von Vin Diesel mit derzeit 5,1 Millionen Fans. Doch der Tod des King of Pop hat auch auf Facebook eine neue Michael Jackson-Hysterie ausgelöst und seine offizielle Fan-Seite auf Platz eins der Facebook-Charts katapultiert.

80.000 Fans zu Lebzeiten

Über 6,7 Millionen Nutzer haben sich aktuell als Jackson-Fans deklariert, wie aus dem unoffiziellen Facebook PageData-Blog hervorgeht - und jede Sekunde werden es mehr. Zu Lebzeiten zählte Jacksons Facebook-Seite laut Mashable nur rund 80.000 Fans. Die Blogger vermuten, dass die Zuwachsraten nach dem Begräbnis am Dienstag vermutlich etwas nachlassen werden, doch für Jacksons Plattenlabel hat sich damit ein enormes Netzwerk aufgebaut, mit dem Fans direkt adressiert werden können. (red)

  • Michael Jackson ist nun auch der King of Facebook
    screenshot: red

    Michael Jackson ist nun auch der King of Facebook

Share if you care.