Obama zu Russland-Reise aufgebrochen

4. Juni 2009, 12:39
posten

Gespräche mit Medwedew und Putin geplant

Obama zu Russland-Reise aufgebrochen
Gespräche mit Medwedew und Putin geplant

Washington (APA/AFP) - US-Präsident Barack Obama ist zum ersten Russland-Besuch seiner Amtszeit aufgebrochen. Obama verließ am Sonntag (Ortszeit) die Andrews-Luftwaffenbasis im US-Bundesstaat Maryland, am Montag (11.20 Uhr MESZ) wird er in Moskau erwartet. Geplant sind Gespräche mit dem russischen Präsidenten Dmitri Medwedew, für Dienstag ist ein Frühstück mit Ministerpräsident Wladimir Putin angesetzt.

Erwartet wurde die Unterzeichnung eines Vorbereitungsdokuments für ein Nachfolgeabkommen zum Abrüstungsvertrag START, der im Dezember ausläuft. Beide Seiten dürften sich auch darauf verständigen, dass die US-Streitkräfte Militärgüter für den Afghanistan-Einsatz zu Lande und in der Luft durch russische Gebiet befördern dürfen.

 

Share if you care.