austria.com verpasst sich Hochglanz-Anstrich

3. Juli 2009, 16:41
2 Postings

Das Portal des Vorarlberger Medienhauses will mit News- Lifestyle- und Society Berichterstattung punkten

Die Medienhaus.com GmbH, ein 100% Tochterunternehmen des Vorarlberger Medienhauses, präsentiert mit austria.com ein "neues Hochglanz-Onlinemagazin mit dem Focus auf News- Lifestyle- und Society-Berichterstattung", so das Unternehmen in einer Aussendung.

Neben selbstgenerierten Inhalten wie Videos, Fotostories und Berichten wird das Angebot von austria.com durch Medien- und Kooperationspartner ergänzt. "Das Konzept", so Geschäftsführer Stefan Unterberg, "ist es ein 'Best of' an Angeboten á la Google, aber einen Schritt weiter gehend, zu präsentieren". Weiters heißt es: "Der User wird nach dem Klick auf den Aufmacher nicht sofort weitergeleitet, sondern konsumiert auf austria.com den gewünschten Inhalt und erhält Mehrwerte wie Videos, Bilderserien oder aber auch ein spezielles Angebot für ein Abo oder ein Gewinnspiel auf der Homepage des Medienpartners".

Die Medienpartner von austria.com sind das Seitenblicke Magazin, smash247.com oder das Monatsmagazin "Wiener". (red)

  • Artikelbild
Share if you care.