Lieder, Zigaretten und Boogie-Woogie

2. Juli 2009, 17:18
posten

Jubiläumsfestival am Wochenende - mit Axel Zwingenberger und einem qualitativ hochprozentigen Stilmix

Drei österreichische Festivals begehen anno 2009 ihre 30. Ausgabe: wobei jene in Waidhofen an der Thaya und Nickelsdorf im Gegensatz zum Jazzfestival Saalfelden tatsächlich ohne Unterbrechungen stattfinden konnten.

Das Waidhofener Musikfest hat sich seit der Gründung 1980 zu einem Event gemausert, der - im städtischen Thayapark veranstaltet - zum einen durch ein urlaubsverdächtiges Ambiente konveniert. Zum anderen aber durch ein Programm, das sich vom ursprünglichen Konzept eines Folk-Festivals gelöst hat und auf einen qualitativ hochprozentigen Stilmix setzt.

Zum Jubiläumsfestival werden etwa die norddeutschen Boogie-Woogie-Europameister Axel Zwingenberger und Vince Weber erwartet, mit Mike Stern zudem einer jener wackeren Stromgitarristen, die noch immer glaubhaft die Fahne des Rock-Jazz hochhalten. Kal aus Belgrad, eine der aktuell angesagtesten Urban-Gypsy-Bands, sowie Bluesrocker Walter Trout markieren weitere Eckpunkte.

Nicht versäumen sollte man auch Wolfgang Puschnig mit Red Sun & SamulNori und die zurzeit hochgelobten Wiener Indie-Folker von A Life A Song A Cigarette. (felb / DER STANDARD, Print-Ausgabe, 3.7.2009)

 

Musikfest Waidhofen / Thaya, 02842/503-30. 3.–5. 7. 

www.folkclub.at

  • Boogie-Woogie mit Axel Zwingenberger.
 
    foto: gladis


    Boogie-Woogie mit Axel Zwingenberger.

     

Share if you care.