70 Minuten gratis

1. Juli 2009, 18:39
49 Postings

Das interessierte Serienpublikum muss ausweichen, ins Internet - Auf Youtube - eh klar - Aber auch kompaktere Seiten wie siderreel.com gewinnen Kunden

foto: tnt
Bild 1 von 3

Einst haben es die "Sopranos" noch ins mitternächtliche Österreich-Fernsehen geschafft. Das war ein Segen; wir träumen heute noch davon. Und neben "Six Feet Under" war's das dann auch schon mit den wirklich guten Serienprodukten in der heimischen Fernsehanstalt. Zwar werden diejenigen noch bedient, die vom turbulenten Chirurgenalltag in "Grey's Anatomy" oder "Private Practice" nicht genug kriegen können oder von mysteriösen Kriminalfällen in C.S.I. & Co. Aber selbst auf Familienserien wie die in den USA reüssierende "Big Love" (zugegeben zum Thema Polygamie, hier im Bild) pfeift der ORF; bereits die "Sopranos" hätten gefloppt, heißt es.

Share if you care.